Blamiert: Presseschau zum 1. Spieltag im FVM-Pokal [Update]

Keine Schönrederei, das war nix, meine Herren. So lassen sich die Reaktionen wohl am besten zusammenfassen. Alles andere wäre auch an den Haaren herbeigezogen gewesen.

Im Kölner Stadtanzeiger spricht man nicht ganz zu Unrecht von einem „Ehrenfelder Freudenfest“, welches dem SC West den Einzug in die nächste Pokalrunde bescherte. Der Klaus U. hatte allen Grund mit der Leistung seines Vereins unzufrieden zu sein und machte seinem Ärger im Interview auch unumwunden Luft:

„Ich habe auch einen Tag danach noch keine Worte für diese Vorstellung der Mannschaft. Ich bin maßlos enttäuscht und wütend.“

Sport1.de spricht von einem Elfmeterkrimi, vergißt aber meiner Meinung nach zu erwähnen, daß diese Art der Entscheidungsfindung von Seiten der Fortuna überhaupt nicht nötig gewesen wäre.

Auf deinfussballclub.de steht die Analyse des Trainers im Vordergrund, der ganz richtig erkennt, daß „das frühe Gegentor (…) niemals (so) fallen (durfte) – da gab es eine klare Zuordnung.“

Und die Fortuna-Homepage spricht offen aus, was auch mir durch den kopf ging. „Blamiert“. Besser kann man es nicht sagen.

Surfguard macht seinem Ärger auch Luft und hat wieder einmal hervorragende Bilder. Auf einem sind sogar mein alter Herr und ich zu sehen…

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s