Der neue Fanshop

19789938_1710337656Das war ja nun wirklich was, was mir wirklich am Herzen lag. Ich erinnere mich noch wehmütig an den alten Laden auf der Severinsstraße, wo es zu Zweitligazeiten alles zu kaufen gab, was das Herz begehrt. Seien wir ehrlich, ein Stadionbesuch wird doch erst mit Schal oder Trikot richtig gut. Schließlich will man ja Farbe bekennen. Ein Trikot besitze ich zwar schon, aber das ist das blaue Auswärtstrikot aus der letzten Zweitligasaison. Es fiel mir vor ein paar Jahren bei der Tombola des kleinen aber feinen Abschiedskonzerts des Bonner Revolution Inside Labels in die Hände und wird seitdem von mir gehütet wie ein Schatz. Aber das muß ja auch irgendwann mal gewaschen werden, also brauchte ich einen Ersatz.

Umso erfreuter war ich, als ich auf deinfussballclub.de den Link zum neuen Fanshop fand, über dessen Inhalte die Mitglieder abgestimmt hatten. Endlich das aktuelle Trikot, sogar mit der Option einer individuellen Rückenbeflockung. Überhaupt finde ich die Auswahl, die sich dem interessierten Fan bietet, überaus gelungen. Sehr unaufgeregt und nicht so marktschreierisch, wie man das aus dem Profibereich kennt. Die obligatorische Bettwäsche fehlt, was für mich jetzt nicht wirklich ein Verlust ist. Man muß ja auch realistisch bleiben, wer soll sich für so was auf Oberliganiveau auch interessieren?

Aber dennoch, mir gefällt das Angebot. Das Retrotrikot ist eine sehr gute Idee, die Tasse muß natürlich dabei sein, der Wimpel ist sehr klassisch, Aufkleber sind immer praktisch, um das Revier abzustecken und sollten die Stehplätze dauerhaft geöffnet werden, dann macht eine Mütze natürlich auch Sinn.

Ich habe mich jedenfalls gleich mal großzügig eingedeckt und war auch sehr erfreut über den guten Service. Nach meiner Bestllung erreichte mich gleich eine Mail, in der auf eventuelle längere Lieferzeiten hingewiesen wurde mit der Frage, ob ich auf eine Lieferung bestehe oder auch mehrere Pakete bekommen möchte. Fand ich erfrischend. Sobald das Paket da ist, wird das ganze mal auf Herz und Nieren geprüft.

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu „Der neue Fanshop

  1. Ich erinnere mich auch noch dran, wie ich in der Severinsstr. mein ersten Trikot gekauft habe. Vor dem Derby gegen den FC und dann gwinnen die noch! Dass war der Hammer.
    So jetzt mal Klugscheissen: Das Trikot, welches auf dem Foto zu sehen ist, ist nicht aus der letzten 2.Liga-Saison, da war der Sponsor nämlich Toyota, aber sei es drum.

  2. Mist, ich hab’s zu spät gesehen… ;o)

    Besa-Plast hatten wir unter Bernd Schuster, also bis 1998. Ich hab das Trikot in weiß und hüte es ebenfalls, denn es sind alle Unterschriften drauf! ;o)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s