„Endspiel“ gegen Idar-Oberstein?

Ist das schon ein Endspiel? Aber wie soll das gehen bei einer Saison ohne Absteiger. Vielleicht eher eine Stadtortbestimmung? Ein Charaktertest? Wie auch immer man das nennen will, gegen den Tabellenletzten aus Idar-Oberstein darf sich die Mannschaft alles erlauben – sie darf nur nicht verlieren.

Der SC Idar-Oberstein hat in der aktuellen Saison noch kein Spiel gewonnen und nur durch drei Unentschieden Punkte gesammelt. Nach drei Niederlagen in Serie spielte man zuletzt zweimal Remis (gegen Dortmund II und Düsseldorf II), was schonmal mehr ist, als die Fortuna in ihren letzten beiden Auftritten geschafft hat.

Für die Fortuna kann es nur darum gehen, den vielzitierten Schalter endlich umzulegen. Man hat gegen Wuppertal gezeigt, zu was man in der Lage ist. Und auch während der momentanen Niederlagenserie waren durchaus Ansätze zur Besserung zu erkennen. Was allerdings immer wieder zum Genickbruch geführt hat, war die völlige Selbstaufgabe nach einem Gegentreffer. Man konnte den Spielern quasi beim Verkrampfen zusehen. Das muß abgestellt werden. Und zwar so schnell wie möglich.

Kurzer Hinweis noch zum Stadionbesuch: mir ist es bei meinen Besuchen in dieser Saison nicht aufgefallen, aber anscheinend sind die Vorgaben, was man mit rein nehmen darf und was nicht, verschärft worden. Besonders schön finde ich diese Formulierung:

„…und alle Gegenstände, die der Besucher während des Aufenthaltes im Stadion NICHT benötigt.“

Da frage ich mich, ob mir beim nächsten Mal mein Regenzeug, mein Filofax, mein japanisches Wörterbuch und diverser anderer Kleinkram, der so in meiner Tasche rumschwirrt, abgenommen wird. Bis jetzt ging’s immer gut.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s