Your local Millionärsspielzeug ohne Übungsleiter – Viktoria setzt Scholz vor die Tür

[Edit: Wie es scheint, hat Scholz sein Amt zur Verfügung gestellt.]
[Edit2: Überrascht es jemanden, daß der Reviersport gleich eine Reaktion von Federico hat?]
So können Äußerlichkeiten trügen. Auf der einen (linken) Rheinseite wird ein Spiel am Wochenende komplett in den Sand gesetzt. Tristesse und Wehmut allenthalben. Jedenfalls bei mir. Auf der anderen (rechten Rheinseite) eiert man zu einem Unentschieden und bleibt weiterhin Tabellenführer. Und was macht man dann? Auf der rechten Rheinseite? Man setzt den Trainer vor die Tür.

„‚Unterschiedliche Auffassungen‘ über die Zukunftsausrichtung des Klubs“ sollen es gewesen sein. Aber man sei „einvernehmlich“ auseinandergegangen. Is‘ klar. Ich spekuliere jetzt mal ganz wild rum. Nach dem Spiel gegen Verl erschien dieser Artikel im Reviersport, in dem der verpätete Stareinkauf Giovanni Federico dem Ärger über sein Reservistendasein Luft macht. Heiko Scholz kommt auch zu Wort und und zwar ziemlich kühl. Könnte (Spekulation!) es vielleicht sein, daß der Reservist sich beim Mäzen ausgeheult hat und dann … ? Nee, wäre zu einfach, oder?

Zustände wie beim FC Bayern haben sie da in Höhenberg. Wenn es einmal nicht läuft, wird sofort der Übungsleiter vor die Tür gesetzt.

Ich kann mich nur nicht entscheiden, ob ich das jetzt gut oder schlecht finden soll. Für gut spricht, daß bei Viktoria einiges drunter und drüber geht, sich niemand mehr auf’s Kerngeschäft vulgo Liga konzentriert und die Fortuna im Derby alles niederwalzt.

Schlecht wäre, wenn der Trainerwechsel zum Ex-EffZehler Kurth in kürzerster Zeit einen Schub gibt und die Fortuna auf der Schäl Sick sang- und klanglos untergeht.

Kann man sagen, was man will, die Sportstadt Köln hat in dieser Saison echt einiges zu bieten.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s