Verräter? Not in my name. (Fortuna Köln – FC Schalke II 2:1)

IMG_0065

Machen wir uns nix vor, um irgendwas ging es eigentlich nicht. Insofern ist ein 2:1 ein Ergebnis, mit dem ich hervorragend leben kann.

Ich kann eigentlich auch nicht viel zum Spiel selbst sagen, weil ich an diesem Abend viel zu viel geredet und viel zu wenig auf’s Spiel geachtet habe. Schalke ging in Front und war auch sonst wirklich herzallerliebst. Nee, richtig sympathisch. Verschossener Elfmeter in der Anfangsphase inklusive. Fortuna dann – wie schon so oft – mit Moral, Ausgleich- und Siegtreffer. Was blieb sonst hängen?

Nun, auf jeden Fall die hirnlosen Sprechchöre in Richtung Lukas Nottbeck, der allen Grund hatte nach seinem Ausgleichstor abfällige Gesten in Richtung Südkurve zu machen. Wie Herr Koschinat das im Stadtanzeiger so schön ausdrückte: „Einige Leute haben sich da wohl Verhaltensweisen aus höheren Regionen des Fußballs abgeschaut.“ Ganz ehrlich, habt ihr den Schuß nicht gehört? Sicher, Viktoria ist scheiße. Aber wer nicht mal vom Tierheim bis zum Mäuerchen denken kann, dem ist auch nicht mehr zu helfen. Das ist hier nicht die erste Liga. Mit Millionengehältern, Spielerberatern und Uli Hoeneß. Das hier sind Spieler, die zwar davon Leben, daß sie einen Sport ausüben. Aber bestimmt nicht so üppig, daß man ständig umziehen kann, muß und will. Wenn jemand dann ein Angebot bekommt, in der gleichen Stadt, zu sicher verbesserten Bezügen, wo ist dann der Vorwurf, den man ihm machen kann? Natürlich ist das bitter, aber kommt gefälligst von eurem hohen Roß runter. Der Kerl hat sich bis jetzt in jedem Spiel für den Verein zerrissen und verdient mehr Anerkennung. Jedenfalls wesentlich mehr als die Idioten, die ihm diese „Verräter“-Sprechchöre entgegenbrachten.

Auf so einen Müll habe ich echt keinen Bock und das verhagelt mir dann schon ein wenig die Laune an einem dann doch eigentlich sehr schönen Abend. Unnötig.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s