Urawagate – Judgement Time

Nicht nur in Deutschland werden Urteile gefällt.

(Sorry, billiger Kalauer)

Die J.League hat in der Sache Urawagate (wir erinnern uns) ein Urteil gesprochen, und der Hammer fiel ziemlich hart. Die Liga hat den Vorfall mit dem Banner während des Spiels Urawa Reds gegen Sagan Tosu vom letzten Wochenende als rassistisch eingestuft und dem Klub einige heftige Auflagen aufgebrummt.

Die Urawa Reds werden ihr nächstes Heimspiel am 23. März gegen Shimizu S-Pulse vor leeren Rängen bestreiten müssen. Das erste Geisterspiel der J.League Geschichte. Weil Urawa der Klub ist, der am meisten Zuschauer zieht, ist das ein deutliches Loch in der Portokasse. Bis auf weiteres sind zudem alle Fanuntensilien wie Banner, Fahnen, Flaggen und ähnliches verboten.

Desweiteren wird die Gruppe, die für das Banner verantwortlich ist, aufgelöst. Ich bin mir noch nicht sicher, aber ich vermute, daß das mit Stadionverboten einhergeht.

Außerdem wird der Klub noch über eine Strafe für das zu zurückhaltend agierende Stadionpersonal aussprechen.

Und – last but not least – werden weitere Vorfälle dieser Art vom Klub mit einem Stadionverbot von 2 Jahren belegt werden.

Harter Tobak, aber in meinen Augen das völlig richtige Urteil. Die Liga mußte schnell und hart durchgreifen und, ganz ehrlich, manchmal würde ich mir wünschen die DFL würde genauso durchgreifen.

Anbei noch ein Beitrag eines Fans von Shimizu S-Pulse und wie er das Urteil aufnimmt (Englisch).

Und zuletzt nochmal der Hinweis auf Twitter Dan Orlowitz (@aishiterutokyo) zu lesen, der diese Story unglaublich gut und detailliert begeleitet hat.

Derweil lassen Aktionen wie diese von Fans der Yokohama F-Marinos (beim ACL-Spiel unter der Woche) einiges für den nächsten J.League Spieltag erwarten.

Update 14.03.:
Das Statement der J.League liegt jetzt auch in Englisch vor, läßt allerdings die Deutlichkeit der japanischen Version vermissen. Dan Orlowitz ordnet das Ganze ein:

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s