Together for the Goal – Eine Dokumention über japanische Fußballfankultur

Auf theinsideleft.com ist heute eine sehr interessante Dokumention über die Fankultur in der J.League und dem japanischen Fußball veröffentlicht worden.

Die Dokumentation begleitet einen Anhänger von Montedio Yamagata ins Stadion und läßt sich von ihm die japanische Fankultur erklären. Eine feine, kurze Doku, welche die Eigenheiten der J.League schön einfängt.

Ein paar kleinere Anmerkungen zum Geleit seien gestattet:

  • Die Aussage des Erzählers zum Charakter japanischer Fußballzuschauer ist sehr gut getroffen. Spontanität wird nicht groß geschrieben. Ich finde interessant, wie er Italien und Deutschland auf der einen, und England auf der anderen Seite gegenüberstellt und ich finde, er hat recht.
  • Für das vom Erdbeben und Tsunami betroffene Gebiet im Norden Japans war der Fußball tatsächlich sehr wichtig, um wieder zum Alltag zurückzufinden. Der unglaubliche Run, den Vegalta Sendai 2011 hatte, trug da sicher gehörig zu bei.
  • Die Ablehnung gegen die 2-Stage Reform war tatsächlich groß, allerdings ging das größtensteils von Urawa Reds Supportern aus. In anderen Stadien waren die Banner wesentlich kleiner (aber vorhanden).
  • Baseball ist tatsächlich größer, was sich auch an der Qualität der Stadion zeigt. Die meisten Vereine spielen in städtischen oder präfekturellen Allzweckstadien, wodurch vielelicht auch der eher geringe Zuschauerschnitt zu erklären ist.
  • Das viele Leute eher euopäischen Fußball im Fernsehn, statt japanischen Fußball im Stadion sehen,ist damit sicher auch zu erklären. Es ist auch interessant, daß er in seiner Aufzählung keinen Bundesligaverein nennt. Das mag Zufall sein, zeigt aber auch, welchen Stellenwert Spanien und England mit ihren Fußballvereinen in Japan haben.
  • Das es in der J.League keine Gewalt und keinen Rassismus gäbe stimmt leider so nicht. Wobei er allerdings schon recht hat, daß man das nicht mit dem vergleichen kann, was anderso, z.B. teilweise in Europa passiert. Es ist eben leider etwas subtiler.
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s