Ze crazee German coach is very limited wizz ze English – Jürgen Klopp im Guardian

Jürgen Klopp, seines Zeichens Trainer von Borussia Dortmund, hat ein Interview gegeben. Dem Guardian. Wichtige Zeitung. Aus England. Über so was spricht man. Wenn auch aus unterschiedlichen Gründen. Weiterlesen

Noch 16 Spieltage bis Guardiola… (Bundesliga, 18. Spieltag)

Ist das Thema endlich auch vom Tisch. Und eigentlich auch schon wieder alles gesagt. Alle Bedenken vorgetragen. Alle Lobeshymnen gesungen. Eigentlich. Wird uns aber sicher alle noch bis zum ersten Spieltag der Saison 2013/14 verfolgen. Wöchentlich. Täglich. Und deswegen sag‘ ich auch noch was dazu. Weiterlesen

Unschöne Nebenschauplätze (Bundesliga 2012/13, 2. Spieltag)

Es wäre ja schön, wenn man sich an Spieltagen rein auf sportliche Dinge konzentrieren könnte. Leider scheint der deutsche Fußball einem diese Möglichkeit nicht bieten zu können. Zu viele Dinge abseits der Plätze. Zu viele unglaublich widerliche Dinge.  Weiterlesen

War was? (Bundesliga 2012/13, 1. Spieltag)

Es sei konstatiert: die Pause war ein wenig lang, die Aufregung vor dem ersten Spieltag dafür dann doch ein wenig „blown out of proportion“. Man konnte ja fast glauben, daß sämtliche Krisen der Welt (Griechenland? Syrien? Iran?) völlig an Bedeutung verlieren, bloß weil in Deutschland einige mehr oder minder begabte junge Männer wieder auf einem Rasenviereck mit Gestängen an zwei Enden wieder einem Ball hinterherrennen. Und trotzdem: endlich wieder Fußball! Weiterlesen

DFB-Pokalfinale: Einstimmungsversuch (1.FFC Frankfurt – FC Bayern München 0:2)

Nachdem ich schon letztes Jahr anwesend war und der Rheinländer an sich ja sehr traditionsbewußt ist, habe ich mir dieses jahr wieder einen Besuch beim DFB-Pokalfinale der Frauen gegönnt. Die unkomplizierte Anreise und leichte Beschaffung von Eintrittskarten hat sicherlich ihr Übriges dazu beigetragen. Weiterlesen

Endspiele (Bundesliga, 30. Spieltag)

Ich scheine ein Talent dafür zu haben mir die spektakulärsten Bundesligaspiele mit schöner Regelmäßigkeit entgehen zu lassen. Das war schon beim mittlerweile legendären Hinrundenaufeinandertreffen zwischen Bayern München und 1899 Hoffenheim (wird ja von vielen gerne als das beste Bundesligaspiel aller Zeiten bezeichnet) so und gestern machte mir auch wieder die Arbeit einen Strich durch die Rechnung.

Weiterlesen

Problemlösungen op Kölsch (Bundesliga, 25. Spieltag)

"...un' datt mach' isch nach däm Spill mit däm Finke"

Man kann eigentlich mittlerweile die Uhr danach stellen, irgendwann wird es dem 1.FC Köln zu bunt, wenn er nicht genügend Aufmerksamkeit bekommt. Dann drängelt er sich in die Schlagzeilen. Da können andere Mannschaften noch so sehr durch leistung glänzen, der EffZeh sticht alle aus. Weiterlesen

Der Höhner der Woche (III) – Thomas Herrmann (Sport1)

Es sollte einem irgendwie zu denken geben, daß sich in nicht gerade langsamer Abfolge immer wieder neue Kandidaten für diese Rubrik bewerben, an deren Namenspatron gar nicht oft genug erinnert werden kann. Dieses Mal ist es Thomas Herrmann, seines Zeichens Chefreporter beim selbsternannten Sportsender Sport1, der während des letzten Doppelpasses einen tiefen Einblick in seine Unkenntniss über den Sport, den er zu kommentieren pflegt, gab. Weiterlesen

Wankende Weltbilder (Bundesliga, 24. Spieltag)

Interessant. Was anderes fällt einem zum  Ausgang des vergangenen Wochenendes wahrscheinlich auch nicht ein. Man ist ein wenig erstaunt ob der Darbietungen. Weil sie so rein gar nicht in das Weltbild passen, daß sich über die vergangenen Jahre eingebrannt hat. Weiterlesen