Abschied (Fortuna Köln – Borussia Mönchengladbach II 1:0)

Endlich mal wieder ein Freitagsspiel der Fortuna, dazu noch das letzte Heimspiel einer langen Saison, was will man mehr. Das man mit einem Heimsieg belohnt wird, macht den Abend umso gelungener. Weiterlesen

Überzeugend (Fortuna Köln – SC Wiedenbrück 3:1)

Endlich. Endlich, kann ich nur sagen. Endlich mal wieder ein Spiel im Stadion ansehen. Kalter Entzug kann so grausam sein. Wenn man dann mit einem so engagierten Auftritt belohnt wird, dann ist die Wirkung der Droge umso schöner. Weiterlesen

Eigene Gesetze my ass (FVM-Pokal: VfL Alfter – Fortuna Köln 0:2)

Als fußballbegeisterter Mensch ist man ja ein Gewohnheitstier. Wider besseren Wissens freut man sich auf Spiele, von denen man eigentlich wissen sollte, daß man sowieso wieder enttäuscht wird. Bei der Fortuna gilt das eigentlich grundsätzlich für alle Pokalspiele.  Weiterlesen

Gegenreaktion (Fortuna Köln – SC Idar-Oberstein 2:0)

So ganz schlüssig kann man sich noch nicht sein, was die Bewertung des vergangenen Heimspiels gegen den bedauernswerten SC Idar-Oberstein angeht, aber wenigstens hat sich die Fortuna nicht schon wieder bis auf die Knochen blamiert. Im Gegenteil, phasenweise war das richtig schön anzusehen, was da auf den Rasen gebracht wurde.

Weiterlesen

Niemals geht man so ganz. Oder, Herr Mink?

Das nächste Heimspiel bringt dann gleich mal den – wie würden die privaten Medien das hochjazzen? – ersten „emotionalen Höhepunkt“ der Saison. Ex-Trainer Matthias Mink bringt seine von ihm betreuten Bayer-Bubis mit ins Südstadion. Die kleine Werkself steht in etwa da, wo sich die Fortuna auch befindet, nämlich mit zwei Unentschieden und einem Sieg irgendwo sicher in der Tabelle vergraben. Weiterlesen

Mit der Zweiten gibt’s Probleme (1.FC Kaiserslautern II – Fortuna Köln 1:1)

Alles wie gehabt, möchte man meinen und ein wenig war es schon eine Wiederholung der Ereignisse von vor zwei Wochen, als gegen die Zweitvertretung des VfL Bochum im Auswärtsspiel ein glückliches 1:1-Unentschieden erreicht werden konnte. Auch die zweite Fahrt in die Fremde endete für die Fortuna mit dem gleichen Ergebnis. Weiterlesen

Medientrommelfeuer zum Rückrundenauftakt – Fortuna Köln vs Rot-Weiß Essen

Wenn sich zwei ehemals große Namen der deutschen Fußballandschaft zum Rückrundenauftakt der NRW-Oberliga treffen, dann scheint das wenigstens in einigen Lokalmedien immer noch eine große Nummer zu sein. Ich war jedenfalls ein wenig überrascht (hatte mich aber auch schon seit längerem nicht mehr auf die Suche gemacht, muß ich gestehen) so viele Artikel zum morgigen Spiel (14:00) zwischen Fortuna und Rot-Weiß Essen zu finden. Viel ist auch übertrieben, aber wenigstens drei in den größeren Medien habe ich gefunden. Weiterlesen

NRW-Liga 09/10 34. Spieltag: Schönwetterfußball (Fortuna Köln – Rot-Weiß Essen II 1:1)

Man kann ja erstmal mit den positiven Dingen anfangen. Zum Beispiel, daß das Wetter heute wirklich hervorragend und geradezu einladend für einen Fußballnachmittag im Südstadion war. Oder das die Fortuna ihr Heimpublikum dieses Mal nicht durch eine völlig leblose Vorstellung vergrault hat. Kann man alles machen. Täuscht aber nicht darüber hinweg, daß es trotzdem wieder liegengelassene Punkte waren. Weiterlesen

NRW-Liga 09/10 30. Spieltag: Die neue Sachlichkeit (Fortuna Köln – Germania Windeck 3:0)

Nachdem ich das letzte Spiel (0:2-Niederlage gegen Speldorf) völlig verpennt hatte: endlich mal wieder ein Heimspiel. Endlich mal wieder ein Nachmittag im Südstadion. Endlich erlaubte es mir mein Dienstplan mal wieder Fußball da zu sehen, wo er am meisten Spaß macht. Das Wetter spielte auch noch mit, was will man denn eigentlich noch mehr? Außer vielleicht der insgeheimen Hoffnung auf ein rauschendes Fußballfest mit vielen Toren, großen Kombinationen, Einsatz, Kampf und allem drum und dran? Naja, man kann wirklich nicht alles haben. Weiterlesen