Magisch (Fortuna Köln – Sportfreunde Siegen 4:1)

IMG_3633

Man sollte dem Wetter dankbar sein, daß es für die ganzen Spielausfälle gesorgt hat. Wären wir sonst in den Genuß von Flutlichtspielen in englischen Wochen gekommen? Noch dazu mit so herrlichen Darbietungen? Magische Fortuna-Siege. Mal wieder. Weiterlesen

Hier könnte ihre Alliteration stehen (Sportfreunde Siegen – Fortuna Köln 0:1)

Das Projekt „Saison ordentlich zu Ende bringen“ scheint ja doch einigermaßen zu funktionieren. Jedenfalls habe ich gegen einen allem Anschein nach mehr erkämpften denn erspielten Sieg gegen die Sportfreunde aus Siegen überhaupt nichts einzuwenden. Und sogar die wirklich nur noch theoretische Chance auf einen Aufstieg bleibt gewahrt. Wer weiß, was da durch irgendwelche Finanzprobleme anderer Mannschaften drin sein könnte. Weiterlesen

Fünf gegen Windeck (Fortuna Köln – Westfalia Rhynern 3:0)

Ich glaube, ich kann mich an kein Spiel erinnern, daß ich mal an einem Tag während des kölschen Fasteleer besucht habe. Entweder fanden an dem Tag immer Auswärtsspiele statt oder es zog mich auf die Straße, um selbst mitzufeiern. Da mir die karnevalistischen Ausschweifungen der durch diverse RTL2-„Reportagen“ sozialisierten, marodierenden, Oktoberfest- und Mallorca-Horden in den letzten Jahren nicht mehr so wirklich zusagen, lag also nichts näher, als den Weg ins Südstadion anzutreten. Auch wenn ich mir dadurch eine vielleicht historische Niederlage des FC Bayern München bei Hannover 96 entgehen ließ. Aber man bringt ja gerne Opfer. Weiterlesen

… und die nächste Absage …

Und weiter geht’s. Auch die Partie gegen die Sportfreunde aus Siegen ist heute nachmittag abgesagt worden. Eigentlich wollte ich mich jetzt gemütlich hinsetzen und endlich mal wieder einen Vorbericht schreiben, aber daraus wird jetzt nichts.  Ich frage mich eh, ob irgendwann überhaupt noch genug Zeit bleibt die ganzen Nachholspiele anzusetzen. Normalerweise bin ich ja immer für Fußball, insbesondere live im Stadion, zu haben, aber der Overkill, der in naher Zukunft ansteht, könnte doch recht anstrengend werden.

Weiterlesen